Kürbis-Kartoffelsuppe

IMG_1193_jpg.JPG

Zutaten:

 

2 Kg Hokkaido

1 Kg Kartoffeln

4-5 Möhren

1-2 TL frische Gemüsebrühe (Im Hofladen erhältlich)

1 Becher Schmand oder Sahne

Salz

Pfeffer

Kürbiskerne

Zubereitung:

Den Kürbis waschen, entkernen und kleinschneiden. Die Kartoffeln und Möhren schälen und ebenfalls kleinschneiden. Das Gemüse in einen Kochtopf geben und mit Wasser auffüllen bis das Gemüse fast bedeckt ist. Brühe und etwas Salz dazugeben und kochen bis das Gemüse gar ist. Anschließend alles mit dem Stabmixer pürieren, Schmand oder Sahne hinzugeben und würzen. Die Suppe vor dem Servieren mit Kürbiskernen bestreuen.